Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

wegstrecken faszinieren,
fordern heraus,
sind anstrengend und...

 

wegstrecken faszinieren, fordern heraus, sind anstrengend und... Ich unterstütze Sie auf einer Ihrer wegstrecken. Auf dieser Seite gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick über mich und meine Arbeit.

 

Über mich

Durch langjährige Seelsorgetätigkeit, spezifische Weiterbildung und mein Studium in Supervision mit Schwerpunkt Pastoral-Psychologie habe ich mir ein umfangreiches Wissen und breite Erfahrung angeeignet. Daher kann ich sowohl auf die Psychologie wie auch auf die Theologie zurückgreifen. Durch meine Masterthesis "Brennen bis zum Ausgebranntsein - Ursachen und Prophylaxe in der Entstehung des Burnout am Beispiel des kirchlichen Umfeldes" habe ich mir spezielle Kenntnisse und Stärken erarbeitet um dieses Thema in meiner Supervisionspraxis aufzunehmen.

 

Was ist Supervision, was biete ich Ihnen und was sind meine Kompetenzfelder?

Supervision ist ein praxisorientiertes Begleiten im beruflichen Umfeld. Sie dient sowohl der beruflichen wie auch der persönlichen Weiterentwicklung. Grosse Herausforderungen, aber auch belastende Anforderungen, die sich aus dem beruflichen Alltag ergeben, können ressourcenorientiert bearbeitet werden und eröffnen so neue Perspektiven.

Ich biete Ihnen professionelle Supervision an für Einzelpersonen, Gruppen und Teams aus den Arbeitsbereichen Kirche, Gesundheits- und Sozialwesen, Dienstleistungen allgemein, öffentliche Verwaltung und Schule.

Meine Kompetenzfelder sind in den Bereichen Fallbesprechung/Praxisberatung, Selbstmanagement (Burnout, Rollengestaltung, Stress), Konfliktberatung/Mobbing, Führung/Management, Teamentwicklung und Moderation.